Nattertal-Ranch
Aus Liebe zu Natur, Mensch und Tier

Unsere BIOLAND Legehennen

Unsere Hennen und Hähner leben von der Bruht bis zum Tod bei uns auf dem Hof und das bedeutet, dass es keine unnötigen Transportstrapazen für die Tiere gibt. Sie leben ganzjährig im Mobilstall und haben täglich Auslauf auf unsere hofeigenen Weiden. Unsere Hühner leben in Herden von 230 bis 300 Tieren. Sie bekommen hochwertiges und ausgewogenes BIOLAND- Futter in bester Qualität vom hofeigenen Anbau bzw. anderen gewissenhaften BIOLAND- Bauern. Unsere BIOLAND Legehennen sind vorrangig von den ökologisch gezüchteten Zweinutzungsrassen "Creme" und "Coffee". Bei dieser Zucht bedient man sich alter Hühnerrassen und züchtet auf Tiergesundheit, Robustheit und einem gutem Verältnis aus Legeleistung und Fleischansatz. Dadurch legen diese Hennen weniger Eier im Gegensatz zu gezüchteten Legerassen.

Unsere Tiere wechseln mindestens 5 mal jährlich ihren Standort auf frischer grüner Wiese. Durch die tierwohlgerechte Haltung mit abwechslungsreichn Auslauf haben sie die Möglichkeit zu scharren, sich zu wälzen, zu sonnen und Proteine in Form von Käfern und Insekten aufzunehmen. Damit unseren Eierlegern nichts passiert haben sie Bodyguards. Eine kleine Herde Kamerunschafe und Herdenschutzhunde sorgen für Sicherheit auf den großzügigen Auslaufweiden.

Unsere Bruderhahnaufzucht

Vom Ei bis zum Huhn legen wir Wert auf Ganzheitlichkeit und Verantwortungsvollen Umgang mit den Tieren. Bei uns haben auch die männlichen Kücken ein Recht zu leben. Wir ziehen neben unseren weiblichen Kücken zur Legehennenhaltung, auch die männlichen Kücken auf. Nach glücklichen Monaten in Freilandhaltung liefern sie das Fleisch für den Hofverkauf


Ein konventionelles Masthähnchen wird 32 Tage alt.

Ein Bio- Masthähnchen wird ca. 60 Tage alt

Unsere Bruderhähne werden 6-8 Monate, also mindestens 183 Tage alt